CRATERLAKE'S @ 1ST GRACE DNA-VP (Red Merle White/Copper, 317g)


"Die Aktive"

ASCA Reg.: E209553


Farbe :            Red Merle White/Copper

Größe :           48,5 cm

Gewicht :        12,9 kg

Rute :               lang


MDR 1          N/MDR (Laboklin)

CEA :               N/N

PRA:                 N/N

HSF 4 :            N/N

DM :                  N/N

CMR 1 :            N/N


HD/ED :          A2/0   

Augen :               frei


Ausbildung:        BH, Flyball

Nachdem June eine kurze Verschnaufpause eingelegt hatte, gebar sie das 5. Mädchen, Merle mit dunklen Platten, auch im Gesicht. Wir waren uns sofort einig:"Das ist sie!"

Zwischenzeitlich hatte Grace einen "Hänger" bei der Gewichtszunahme, aber nun hat sie zum Glück wieder aufgeholt. Grace ist die Aktivste im Wurf und äußert sich zuweilen lautstarkt.  Sie ist neben Frances eine der Favoritinnen auf das "Craterlake-Rudel".


Auch in der 2. Woche zeigt Grace weiterhin deutlich, daß sie , zumindest verbal, die Spitze des Wurfes darstellt. Grace bellt auch schon ansatzweise, zumindest hört es sich für uns so an. Auch sie beginnt vor dem Wochenende 26./27.01. mit Laufübungen.

Grace wird im Gesicht und an den Läufen kupferfarbene Abzeichen bekommen, was am Ende der 2. Woche unübersehbar ist. Als letztes Mädchen sagte auch Grace am Morgen des 17. Tages:"Hallo Frauchen, ich kann dich 'sehen' !" .


Die 3. Woche zeigt Grace als hochmobilen Welpen mit energischen Schritten, die sie, wenn sie es zu schnell angehen läßt, aufschaukeln und sie dann umfallen lassen. Ihre Stimme "trainiert" sie weiterhin. Grace bellt, ruft und grummelt. Rangeleien mit ihren Geschwistern geht sie nicht aus dem Weg, meist gehen diese Aktionenn nämlich von ihr aus. Grace wirkt ja eigentlich zierlich, hat neben Eliza den schmalsten Kopf und wurde von Bess und Lyndon gewichtsmäßig überholt.


    In der 4. Woche ist sie mit bei den Ersten, die die Wurfkiste über den hohen Rand verlassen. Regelmäßig klettert sie nachts heraus und ist dann irgendwo am Rand zu finden. Grace behält ihre ausgeglichene, aber bestimmte Art, spielt energisch, läuft schnell und sicher. Am Welpennapf kann sie sich sehr gut behaupten und frißt gut. Mit Frances zusammen ist sie ein Dreamteam in Bezug auf Menschenkontakte. Grace zeigt sich sehr interessiert und beobachtet Mama, die Geschwister und die Menschen ganz genau.

    Forsch, forsch die junge Dame, auch in der 5. Woche. Obwohl es gelegentlich so aussieht, als ob sie teilnahmslos irgendwo am Rande sitzt, Grace hat es faustdick hinter den Ohren. Ihr süßes Gesicht täuscht auch. Jeder Machtkampf der Geschwister untereinander, ist ihr recht; sie versucht, die Anderen zu dominieren - hierbei drückt und schiebt sie, zwickt und tritt sie, auf den Hinterbeinen stehend, die Anderen. Auf der Terrasse ist Grace nur kurz verunsichert, dann aber fühlt sie sich wie zu Hause und ist überall zu finden, am Geländer entlang, unter den Liegen, dem Tisch, den Stühlen, und in der Hundehütte - dazwischen holt sie sich kurz ihre Schmuseeinheiten bei den Menschen ab.


    Im Garten, abseits der bekannten Terrassenbretter, ist Grace, wie die anderen alle auch, vom Gras erst verunsichert - so etwas hat man ja noch nie gesehen, geschweige denn gefühlt, gerochen oder geschmeckt. Nach dieser ersten "Kennenlernphase"mit Mutter Natur, geht es auch hier los - Grace geht auf Entdeckungstour.

    Die 6. Woche bringt für Grace die gleichen Neuerungen mit sich wie für die Anderen: - Besuche - Cool! - Terrasse und Garten - Adventure! - Mehr Futter - her damit! Grace ist immer schnell an der Tür des Auslaufes und auch darüber. Dann stiefelt sie am Gitter entlang und wundert sich, warum sie alleine ist. Auf jeden Fall läßt sie sich ja (noch) problemlos zurück heben. Auffällig ist vielleicht, dass Grace einen anderen Biorhythmus zu haben scheint oder sie ist eine Frühaufsteherin.


    Grace ist mit Eliza die Erste, die sich in der 7. Woche in Richtung Außentür setzt. Wenn sie sich dann noch verbal äußert, dann möchte sie dringend hinaus.

    Sie hört schon recht gut auf ihren Namen und kommt auch immer rasch gelaufen. Besonderen Spaß scheint es Grace zu bereiten, wenn sie, mit etwas Anlauf, mit allen Vieren voran in das Bällebad springt. Auch Anschleichen übt sie bei ihren Geschwistern. Grace wirkt zierlich, beim Laufen eher schlacksig, ihre Hinterbeine sind kräftig. Durch die, zugegebenermaßen, Bevorzugung von Grace und Frances hört die flinke Grace schon gut auf ihren Namen und beim Füttern wird auch "Sitz"schon zügig ausgeführt Ihre Mama hat sie immer wieder auf dem Kieker, und sie wird dann gedrückt, geschubst, gestoßen, gezwickt und auch mal gepackt, bis Grace dauerhaft klein beigibt. Das alles findet jedoch mit dem aussietypischen Schwung und Nachdruck statt, der für unbedarfte Beobachter sehr brutal aussehen kann. Wenn das dann geregelt ist, beginnt Mama mit ihr zu spielen.

    Craterlake's @ 1st Grace ist "reserviert". Ja, dies war sie bereits im Moment ihrer Geburt - June, ihre Mama, hatte die Fruchtblase noch nicht komplett entfernt, da stand für Stefanie schon fest, daß die "bildhübsche" Maus auf gar keinen Fall ausziehen und das Craterlake-Rudel verstärken wird, obwohl sie es sich nicht eingestehen wollte.

    Grace soll, ebenso wie ihre ältere Schwester Frances, die Flyballwelt unsicher machen.

    Schluss mit lustig! Grace hatte am 29. März zusammen mit ihrer Schwester Frances ihre 1. Stunde in der Welpenschule. Allerdings fand die sonst so kecke Grace dies nicht so lustig. Sie beäugte die ganze Situation mit aüßerster Vorsicht, zeigte, für uns unerwartet, sogar etwas Angst,  und versteckte sich unter Stefanie's Rollstuhl. Erst als alle Vierbeiner, bis auf Frances, angeleint waren, checkte Grace kurz die Lage und  traute sich langsam aus ihrem "sicheren" Platz heraus.

    Bei den anschließenden Aufgaben war sie wieder "die Alte", die Hula-Hoop Reifen bewältigte Grace problemlos und auch an den Cavalettis machte sie keine schlechte Figur.



    Mittendrin statt nur dabei - Grace beim Licher Anfänger-Flyballturnier am 06. April 2019


    Auch Grace stand am 06. April das erste Mal vor der Kamera.

    IMG_4544
    IMG_4541
    IMG_4540
    IMG_4539
    IMG_4538
    IMG_4542
    IMG_4543
    IMG_4549

    Man glaubt es kaum, aber unsere zierliche, grazile Grace hat mit ihren 5 Monaten ein Gewicht von 10,4 kg und ist, wie ihre Schwester Frances, 44 cm groß.

    Und nein! Wir nehmen nicht am Agility-Training teil! Grace steckt am Anfang ihrer Grundausbildung und möchte 2020 die Begleithundeprüfung ablegen, natürlich mit Erfolg.

    Craterlake's @ 1st Grace DNA-VP mit 6 Monaten

    June's jüngste Tochter, die grazile Craterlake's @ 1st Grace DNA-VP, ist gar nicht so grazil, wie es auf den ersten Blick den Anschein hat. Grace bringt bei einer Schulterhöhe von 48 cm stolze 13,4 kg auf die Waage. Und das mit 8 Monaten.

    Auch Grace hatte am 01.12.2019 ihr erstes Weihnachtsshooting, genau wie ihre große Schwester Frances. Allerdings machte sie ihre Sache deutlich besser als diese. Es scheint ihr richtig Spaß gemacht zu haben. Stellenweise posierte sie wie ein kleiner Profi vor der Kamera.

    Am 20. Dezember 2019 wurde die Jüngste im Bunde zur Frau - Grace ist als 2. Mädchen mit 11 Monaten läufig, nur wenige Tage nach ihrer Mutter.

    Craterlake's @ 1st  Grace DNA-VP mit 12 Monaten

    Ein Jahr Schmusebacke - von Anfang an war Grace Stefanie`s Favoritin. Auch war sie die Erste, die Laut gegeben hat, und das hat sie bis heute beibehalten.

    Daß dies der Australian Shepherd zuweilen sehr ausgeprägt tut, ist bekannt. Allerdings treibt es Grace gerne auch mal auf die Spitze.

    Grace zeigte sich mehr wie nur einmal forsch und frech, was aber ihrer Mutter June nicht so sehr gefiel, daher bekam Grace regelmäßig von ihr eingewschänkt. Vielleicht ist sie dehalb auch ruhiger, besonnener und aufmerksamer als ihre Schwester Frances ? Mama könnte sie ja wieder zurechtweisen Wie dem auch sei, ihren Schnabel läßt die süße Maus sich auch nicht von ihr verbieten


    Im Training für die BH zeigt Grace sich von ihrer besten Seite - ist sehr lernwillig, ultra aufmerksam und hat große Freude an der Arbeit. Im Flyball nimmt sie mit Stefanie im Anfänger- /Aufbautraining teil. Dort macht Grace ihre Sache, wie ihre Schwester Frances, auch sehr gut und ist voll dabei.


    Vom Körperbau her ist sie kompakter, wie ihre Mutter, aber auch graziler - optich kommt Grace nach ihrem Papa Primus.


    June & Primus: Gut gemacht!



     Happy birthday!


    "Hi Leute, ich, die Grace, muss euch etwas berichten:


    Meine Schwester Frances und ich, wir  waren im 'winter wonderland'.

    Unser Frauchen hatte ja schon so gehofft, daß der Frühling nun vor der Türe steht... aber NEIN!

     Es kam zu einem plötzlichen Wintereinbruch, und sie wurde eines Besseren belehrt.

     Am 26. Februar 2020 begann es zu schneien; unser Frauchen konnte kaum glauben, was sie da sah, denn schließlich war in 4 Tagen schon meteorologischer Frühlingsanfang (1.März). Ich freute mich schon riesig, als die ersten größeren Flocken vom Himmel fielen. Frances mußte ich erst überzeugen Leider war am nächsten Morgen nicht mehr viel von dem schönen Zauber zu sehen. ABER ...

    ... am Morgen des 27. Februars hatte die liebe Frau Holle ein Herz für uns
    Vierbeiner , denn schließlich hatten wir bisher in unserem kurzen Leben noch keinen tiefen Schnee erlebt.
    Sie schüttelte ihre Betten aus, und es fiel blitzeweißer Schnee heraus. Es waren viele Flöckchen auf einmal, sowas hatte ich noch nie zuvor gesehen ...wuff wuff."

      27. Februar 2019



    "Endlich Sonne! Endlich kein Matsch mehr!

    Endlich durften meine Schwester Frances, meine Mama June, "Onkel" Cash und ich, Grace,

    nach Wochen, nein Monaten, wieder in den Garten! FREUDE PUR!!"

    FB_IMG_1584548817123
    FB_IMG_1584548831373
    FB_IMG_1584548800451.1
    FB_IMG_1584548796666.1
    FB_IMG_1584548803482.1
    FB_IMG_1584548810140.1
    FB_IMG_1584548820879.1
    FB_IMG_1584548828567.1
    FB_IMG_1584548813429.1
    FB_IMG_1584548825119

    15. März 2020

    Ihr werdet es mir kaum glauben,

    aber wir drei Mädels des Hauses Craterlake können auch mal brav sein und unserem Frauchen

     einen Gefallen tun und damit glücklich machen.

    Sie versucht schon seit einiger Zeit vergebens uns zu einem gemeinsamen Bild zu überreden.

    Am Ostermontag 2020 war es dann soweit.

    Als Stefanie wieder einmal mit ihrer doofen Kamera kam, beschlossen meine Mama June, Frances und ich gehorsam zu sein, auch mit dem Hintergedanken, daß wir dann endlich für eine lange Zeit Ruhe haben. Aber warten wir es mal ab, denn bei unserem Frauchen weiß man ja nie, was sie sich als Nächstes wieder

    einfallen läßt ...

    Also dann, bis demnächst,

    eure Grace."

    "Wie meine Schwester Frances wünsche auch ich euch allen eben


    13. April 2020

    Am 09. Mai hatte die Zwangspause ein Ende!

    ENDLICH startete der BH-Vorbereitungskurs wieder!


    Craterlake's @ 1st Grace DNA-VP meisterte die von ihr geforderten Aufgaben problemlos ....

    .... am Ende der zweiten Stunde ging es sogar noch auf die Straße, um den Begegnungsverkehr zu üben ....

    für Grace war es das erste Mal (außerhalb des Hundeplatzes) ....

    .... die kleine Maus wurde von den Trainerinnen am Ende kräftig gelobt ..

     Auch tranierte die strebsame Grace mit Andreas auf dem Hundeplatz .... zuerst die Platz-, dann nach einer kurzen Modenschau ihres Herrchens Andreas, die Sitzübung und am Ende eine Art Ablage ...

                                        Platzübung

                      Sitzübung

                   "Ablage"

    In Anbetracht der langen Pause sieht es doch schon sehr gut aus, oder?

    Aber trotzdem müssen die Zwei weiter arbeiten ....

    Grace und all die restlichen Zwei- und Vierbeiner des Hauses Craterlake

    wünschen euch Frohe Pfingsten 2020!

    Craterlake's @ 1st  Grace DNA-VP mit 18 Monaten

    und 11,3 kg

    Anfang August kam endlich der Hochsommer zu uns und es wurde richtig heiß,

    so daß Andreas endlich den Hundepool, auf den unsere 
    Vierbeiner aufgrund von Gartenumbauarbeiten so lange verzichten mußten, aufstellte
    .


    Ohne zu zögern wagte die kecke Grace sofort den Sprung ins kalte Wasser  ...

    ... Cash meinte, er müßte mal wieder ein Kneipbad

    nehmen ...

    ... Frances übte sich im Tauchen und

     in die Kamera posieren ...

    Es lag kein Spielzeug drin!

    ... und June erfrischte sich nur kurz mit Cash,

    bevor es dann wieder in das kühle Haus ging ...

    Heute Morgen , 09. August 2020, mußten wir schon sehr früh aufstehen, da "unsere Eltern" vor der Affenhitze wieder daheim sein wollten. Als Andreas die Kameratasche mitnahm, ahnte Grace schon Böses und guckte ganz komisch, allerdings völlig grundlos. Es ging nämlich zur Turnierwiese unterhalb der Niederburg.

    Dies bedeutet immer Spiel, Spaß, Rennen und Toben in der Lieser ....

    Kennt jemand diesen Hund ???

    HieFrar doppelklicFrances vs. Grace hinzuzufügen

    Seit heute, 10. August 2020, ist es amtlich! Frances und Grace sind ganz klar Schwestern!!

    Endlich war sie vorbei - die verdammt lange Flyball-Pause!!!

    Am 30. August 2020 starteten wir mit unserem ersten Training!

    Und das Beste daran ist, daß wir in Zukunft nicht mehr so weit fahren müssen. Wir dürfen nämlich ab sofort jeden Sonntag morgen auf dem Gelände der Hundeschule Daun-Waldkönigen e.V., keine 20 Kilometer von unserem Zuhause entfernt, trainieren.

    Neben Grace und ihrer Schwester Frances sind momentan noch 4 weitere Hundekumpel mit im Anfängerkurs.

    Mal wieder etwas Neues vom heutigen Samstagstraining (06. September 2020)  ... 

    Na, wer erkennt sie???

    @KarpavOli, Sept. '20



    Craterlake's @ 1st  Grace DNA-VP mit 21 Monaten,

    48,5 cm und 12.2 kg

    Stefanie's "Herbstkind", die süße, brave und total verschmuste Grace mit 22 Monaten

    Ho Ho Ho ...


    Unsere Craterlake's @ 1st Grace DNA-VP schickt euch zum Nikolaustag die liebsten Grüße,

    die ihr euch vorstellen könnt

    und hofft, daß sie beim nächsten Wiedersehen

    als Dankeschön einen Knuddel dafür bekommt.


    Außerdem wünscht sie einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles, alles Gute für 2021!

    Weihnachten 2020

    Nachdem unser Frauchen ihr Fotoshooting beendet hatte, durften die zwei Jüngsten des Hauses im Garten toben. Wieder einmal hieß es für Grace sich gegen ihre Schwester behaupten ... frei nach dem Motto: "Wer bremst, verliert!"

    Und endlich, ja endlich wehrte sich Grace einmal richtig gegen ihre Schwester Frances!

    Der letzte Morgen des Jahres 2020 bescherte uns Vierbeinern

    eine riesengroße Überraschung ... SCHNEE!

    Außerdem konnten wir am ersten Wochenende des Jahres 2021

    ein paar tolle Schnappschüsse unsere vier Aussies einfangen ...

    Cash.04.1
    IMG-20210102-WA0011.1
    Cash.02.1
    IMG-20210102-WA0014.1
    IMG-20210102-WA0013.1
    Cash.01.1
    IMG-20210102-WA0005.1
    Cash.03.1
    IMG-20210102-WA0010.1
    IMGP9685.1
    IMG-20210102-WA0012.1
    IMG-20210102-WA0002.1
    IMG-20210102-WA0009.1
    IMG-20210102-WA0004.1
    IMG-20201231-WA0054.1
    IMG-20201231-WA0052.1
    IMG-20201231-WA0013.1

    Die erste Aktion in 2021 von KarpavOli -

    Grace und ihr Kumpel Cash stellen eine Wasserspiegelung dar ...





























    @KarpavOli, Sept. '21



    Craterlake's @ 1st Grace DNA-VP wird heute 2 Jahre alt❗❗

    "Wuff wuff ... boah, ist das krass, ey!

    Mein Frauchen Stefanie ist doch total verrückt!

    Ich sehe ja sowas von lächerlich in diesem "Kostüm" aus!

    Und das an meinem 2. Geburtstag!

    Unglaublich!1

    Mit meiner Schwester Frances und den anderen Vierbeinern hier Zuhause macht sie das NIE!

    Ich bin halt einfach viel zu lieb und freue mich immer so,

    wenn ich Stefanie gefalle und sie sich dann so riesig darüber freut ...



    All meinen Geschwistern, insbesondere meiner Schwester Frances,

    wünsche ich alles Liebe zu unserem Wurftag ...

    Happy 2nd Birthday ...

    ... wuff wuff ❗❗


    "Frauchen, der Hut

    steht mir NICHT!

    Und mein Halstuch sitzt

    nicht RICHTIG!"





    "Craterlake's @ 1st Grace hat sich in den letzten 2 Jahren, laut unserem Frauchen Stefanie, zu einem Traum von Hund (ausgeglichene, gut führbare, gelegentlich nachdenkliche, sehr soziale und sehr zutrauliche Schmusebacke) entwickelt, natürlich abgesehen von mir, ihrem Herzbuben Cash, wie sie mich immer nennt.

    Eine Marotte hat Grace leider, welche zeitweise sehr nervig sein kann: Sie äußert sich lautstark und das nicht zu knapp, wenn ihr etwas gegen den Strich geht.


    Im Gegensatz zu ihrer Schwester Frances wirkt sie optisch noch nicht so ganz erwachsen, aber das wird sicher noch ... "


    Und dann, ja und dann, nach einem tollen Tag, bekamen Frances und Grace endlich am frühen Abend ihre Geburtstagstörtchen ...

    ... sie durften natürlich nicht direkt los futtern, sondern mußten wie immer erst auf das Kommando OK warten ...



    Am 28. Februar 2021 nutzten wir das tolle Wetter für einen Ausflug an die Mosel.

    Es ging in den Wein- und Ferienort Brauneberg.

    Dort gibt es ein ganz tolles Lila Tor im Vintage Stil.

    Vor diesem mußten Frances und Grace natürlich wieder Modell stehen.

    Da es von uns, Cash und June, bereits Fotos von dort gibt,

    blieben wir zum Glück verschont ...

    003.1
    IMGP9823.1
    IMGP9832.1
    004.1
    IMGP9841.1
    005.1
    IMGP9850.1
    IMGP9871.1
    IMGP9889.1
    IMGP9876.1
    IMGP9911.1
    IMGP9884.1
    IMGP9917.1
    IMGP9928.1

    Wider erwarten war es dort sehr ruhig.

    Vereinzelt begegnete uns nur "älteres Semester", von der Jugend keine Spur.

    Auch trafen wir glücklicherweise kaum  auf Jogger, Fahradfahrer oder Ähnliches.

    Unser Frauchen Stefanie machte nämlich aus diesem Spaziergang direkt mal eine Übungsstunde,

    vor allem für die zwei Teenager.

    Am 22. März 2022 besuchte uns Linda Etoll mit ihrem Jinx (Avatara's Piece of Pudding DNA-VP). Da es das erste Aufeinandertreffen der beiden Auserwählten

    für Graces's ersten Wurf 2022 (Wurfplanung) war,

    trafen wir uns morgens auf der Manderscheider Turnierwiese. Somit konnten die Zwei sich erst einmal auf einem neutralen Boden "beschnuppern".

    Erfreulicherweise verstanden sich Grace, die zu Beginn noch skeptisch und schüchtern war , und Jinx prima.

    Der ganze Tag verlief total harmonisch ab.


    Natürlich, wie konnte es auch anders sein, durften sowohl  Grace als auch Jinx bei Linda Modell stehen ...

    _HAG8776 Kopie
    _HAG8855 Kopie
    _HAG8801 Kopie
    _HAG8807 Kopie

    Herzlichen Dank für deine Zeit, deine Mühe, deine Geduld und vor allem für dieses traumhaft schöne Ergebnis, liebe Linda❗❗

    Der kleine Riese und der große Zwerg

    -

    Grace und Cash

    Wer hätte gedacht, daß wir in diesem Jahr wieder so ein ruhiges, einsamnes und langweiliges Osterfest 

    wie im letzten Jahr haben werden ???


    UNSER HERRCHEN ANDREAS !!


    Ende 2020 traf er schon die Aussage:"Vor Sommer 2021 wird sich die Corona - Situation nicht deutlich verbessern!"


    Trotz allem wünscht Craterlake's @1st Grace DNA-VP euch frohe Tage,

    es kann ja nur besser werden ...

    Unser jüngstes Rudelmitglied Craterlake's @ 1st Grace DNA-VP durfte sich über Ostern immer mal wieder

    alleine mit Cash im "Garten vergnügen", da sie weiterhin noch sehr großen Respekt vor dem großen Buben hat und

    sich daher zweitweise sehr schüchtern, gelegentlich auch ängstlich, ihm gegenüber zeigt, vor allem, wenn Cash mal wieder wie ein Verrückter

    auf sie zugestürmt kommt. Für dieses Verhalten gibt es aber eigentlich überhaupt keinen Grund ...

    ... Cash liebt Grace und hat eigentlich etwas ganz anderes im Sinn als mit ihr zu streiten ...

    Abendspaziergang mit unseren "Zwei Bunten"


    Der Frühling 2021 scheint so langsam nun wirklich zu kommen!

    Mitte der dritten Aprilwoche konnten wir abends zum erstern Mal eine kurze Gassirunde drehen,  

    ohne uns  vorher warm einzumummeln  ...

    Plötzlich Sommer


    Heiß war es am 16 Juni 2021 ...

    ... aus diesem Grunde gab es ausnahmsweise mal einen kleinen Klecks Vanilleeis

    zum Abendessen dazu ...

    Craterlake's @ 1st  Grace DNA-VP mit 2,5 Jahren❗❗

    Dreamteam 2021 ?!

    Ist Grace nun Cash's neue beste Freundin ?


    Bevor June ihre Welpen bekam, waren ja Cash und June immer DAS Dreamteam.

    Allerdings durfte June nie in seiner Box sitzen.

    Warten wir es ab ...