Allgemeines


Der Australian Shepherd ist ein ausgeglichener Hund von mittlerer Grösse und Knochenbau. er ist aufmerksam und lebhaft, zeigt Kraft und Ausdauer kombiniert mit ungewöhnlicher Beweglichkeit. Etwas länger als gross, hat er ein mässig langes und grobes Fell mit einer Färbung, die jedem Hund Abwechslung und Individualität bietet.

Ein Erkennungsmerkmal ist sein natürlicher oder kupierter Bob-Schwanz (USA). Sein Gang ist glatt, frei und zeigt leicht Agilität und Bewegungseffizienz.


Der Australian Shepherd ist intelligent, in erster Linie ein Arbeitshund mit starkem Hüte- und Wächterinstinkt. Er ist ein aussergewöhnlicher Begleiter. Er ist vielseitig und leicht zu trainieren und erfüllt die ihm zugewiesenen Aufgaben mit großem Stil und Enthusiasmus. Fremden gegenüber ist er zurückhaltend, zeigt aber keine Scheu. Obwohl er ein aggressiver, autoritärer Arbeiter ist, ist ihm Bosheit gegenüber Menschen oder Tieren fremd.


Die einzigen anerkannten Farben sind Blue Merle, Red Merle, Solid Black und Solid Red. Blue Merles und Blacks haben schwarze Nasen und Augenränder, während Red Merles und Reds braune/leberfarbene Nasen und Augenränder haben. Alle Farben können mit oder ohne weißen und/oder kurpferfarbenen Abzeichen sein.


Die bevorzugte Schulterhöhe für Rüden beträgt 51 bis 58 cm und für Hündinnen 46 bis 54 cm.


Australian Shepherds sind sehr beliebt und werden von vielen Menschen als der ideale Hunde angesehen. Ihre unheimliche Intelligenz, egal ob sie Vieh hüten oder ein Begleiter sind, ist immer am Werk. Ihre Loyalität und Hingabe stehen außer Frage.

Wenn ihr nach einem Hund sucht, der ein aktiver Teil eurer Arbeit oder eures Spiels sein soll, dann zieht den Australian Shepherd in Betracht!


Auf den folgenden Unterseiten möchten wir euch alles das,

was man über die Rasse Australian Shepherd wissen sollte, näher bringen ...


Geschichte des Australian Shepherds

Rassestandard

Persönlichkeit und Charakter

Arbeitsbeschreibung

Gesundheit und Genetik

Fellfarben

DNS

Der Wert von Stammbäumen

Grooming


... viel Spaß beim Stöbern!

(Quelle: ASCA (Australian Shepherd Club of America))