©2018 Craterlake Australian Shepherd. All rights reserved.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite:


Craterlake's Australian Shepherds

Stefanie Buggel

Schwalbenweg 7

54531 Manderscheid

info@craterlake-aussies.de


Datenschutzerklärung

Der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Grundrecht. Gemäß     Artikel 8 Absatz 1 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union (im Folgenden „Charta“) sowie Artikel 16 Absatz 1 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) hat jede Person das Recht auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Die Grundsätze und Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sollten gewährleisten, dass ihre Grundrechte und Grundfreiheiten und insbesondere ihr Recht auf Schutz personenbezogener Daten ungeachtet ihrer Staatsangehörigkeit oder ihres Aufenthaltsorts gewahrt bleiben.

Natürliche Personen sollten die Kontrolle über ihre eigenen Daten besitzen.

Die Grundsätze des Datenschutzes sollten für alle Informationen gelten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Die Grundsätze des Datenschutzes sollten daher nicht für anonyme Informationen gelten, d.h. für Informationen, die sich nicht auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, oder personenbezogene Daten, die in einer Weise anonymisiert worden sind, dass die betroffene Person nicht oder nicht mehr identifiziert werden kann.


Erklärung der hier verwendeten Begriffe

Diese Datenschutzerklärung basiert unter anderem auf Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber bei der Veröffentlichung der Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO verwendet wurden. Um die Verständlichkeit dieser Datenschutzerklärung zu gewährleisten, erlauben wir uns nachfolgend, die wichtigsten Begriffe, die hier verwendet werden, zu erklären.


Personenbezogene Daten:

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;


Verarbeitung:

„Verarbeitung“ bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.


Einschränkung der Verarbeitung:

„Einschränkung der Verarbeitung“ ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.


Profiling:

„Profiling“ bezeichnet jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.


Pseudonymisierung:

„Pseudonymisierung“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.


Dateisystem:

„Dateisystem“ bezeichnet jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird.


Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten:

„Verantwortlicher“ oder für die Verarbeitung von Daten Verantwortlicher ist jede natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.


Auftragsverarbeiter:

„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.


Empfänger:

Der Ausdruck „Empfänger“ bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.


Dritter:

Der Ausdruck „Dritter“ bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.


Einwilligung:

Der Ausdruck „Einwilligung“ der betroffenen Person bezeichnet jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.


Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten:

Der Ausdruck „Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten“ bezeichnet eine Verletzung der Sicherheit, die zur Vernichtung, zum Verlust oder zur Veränderung, ob unbeabsichtigt oder unrechtmäßig, oder zur unbefugten Offenlegung von beziehungsweise zum unbefugten Zugang zu personenbezogenen Daten führt, die übermittelt, gespeichert oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden.


Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten:

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:


Craterlake Australian Shepherd

Stefanie Buggel

Schwalbenweg 7

54531 Manderscheid     


Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Name, Kontaktdaten o.Ä.).   


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung:

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf gen+gt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bzgl. datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet.

Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Recht auf Datenübertragbarkeit:

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung:

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden Bestimmungen das Recht auf enentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können sie sich jederzeit über die aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.


SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung:

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der "https:// Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.


Kontaktformular und E-Mail:

Unsere Webseite hält sich an die gesetzlichen Vorschriften und hat daher Angaben, zum Beispiel im Impressum, die es unseren Besuchern ermöglichen, mittels E-Mail Kontakt zu uns aufzunehmen. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein auf unserer Webseite angelegtes Kontaktformular in Kontakt mit dem für die Verarbeitung von Daten Verantwortlichen tritt, werden die von dieser Person freiwillig übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert und zwar um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Es erfolgt in keinem Fall die Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Die Verarbeitung der ins das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerrruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail.  Sobald der Zweck der Datenerfassung erreicht ist, werden die von Ihnen erfassten Daten entweder manuell umgehend und dauerhaft bzw. nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit automatisch gelöscht. Wir stellen durch geeignete Maßnahmen sicher, dass Ihre Daten weder verloren gehen noch verändert werden und ergreifen alle technologisch verfügbaren Mittel, um Ihre Daten vor dem Zugriff Unbefugter zu schützen. Wir geben Ihre Daten nicht ohne ihre Einwilligung an Dritte weiter es sei denn, der Gesetzgeber verlangt das (zum Beispiel bei Missbrauch).


Cookies:

Wenn Sie unsere Webseite besuchen setzen wir ggfls. Cookies und/oder andere Tracking-Technologien ein. Das sind kleine Textdateien, die ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies können mit Hilfe von Tools deaktiviert oder entfernt werden, die bei den meisten Browsern standardmäßig integriert sind. Wir speichern in den Cookies keinerlei personenbezogene Daten ab.

Erfassung von allgemeinen Daten (Logfiles)


Beim Besuch unserer Webseite speichern die Server unseres Anbieters automatisch die vom Browser gesendeten Daten. Also den Aufruf (Webadresse, Request und Responsecode) der Seite, die IP-Adresse des Besuchers, Browsertyp, -version und das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs. Wir benötigen diese Informationen zu statistischen Zwecken, sowie zur Bekämpfung von Missbrauch. Die Daten werden automatisch nach 3 Monaten gelöscht.


Gästebuch:

Wenn Sie unser Gästebuch aktiv nutzen, also einen Eintrag hinterlassen, speichern wir die dort gemachten Angaben in einer Datenbank. Zusätzlich speichern wir die Uhrzeit des Eintrags und die IP-Adresse von Ihnen mit um im Falle eines Missbrauchs unseres Gästebuches dagegen rechtlich vorgehen zu können. Die von Ihnen gemachten Angaben bleiben solange gespeichert, wie dieses Gästebuch online verfügbar ist. Die zusätzlichen Informationen wie IP-Adresse werden nur so lange gespeichert, wie es gesetzlich erlaubt bzw. vorgeschrieben ist und dann unwiderruflich gelöscht. Sie können jederzeit Einspruch gegen die Datenspeicherung erheben. In diesem Fall löschen wir umgehend nach Identitätsnachweis ihre Einträge und beauftragen unseren Hoster, die Daten aus der Datenbank und den Backups zu entfernen. Die gemachten Angaben von Ihnen werden nur zur Darstellung im Gästebuch genutzt und weder weitergegeben noch zu anderen Zwecken verwendet.


Google Analytics:

Unsere Webseite verwendet Funktionen des Werbeanlysedienstes Google Analytics. Anbieter des Werbeanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet Cookies, mittels dieser Cookies erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google übermitteltt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO. Als Betreiber dieser Webseite haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Werbeangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In

unserem Auftrag wird Google diese Informationen beutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über Webseitenaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungengegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Webseite könnten dadurch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bzgl. Ihrer Webseiten-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

                               

                                 https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link jklicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

                                 https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de


Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.


Unsere Webseite verwendet die Funktion "demografische Merkmale" von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über dien Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie oben beschrieben, generell untersagen.

(Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de)


Haftungsausschluß

Aufgrund eines Urteils vom 12.05.1998 vom Landgericht Hamburg, haben Betreiber von Webseiten durch das Anbringen von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten. Dieses kann dadurch verhindert werden, dass der Webmaster sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.


Aus diesem Grunde gebe ich, Stefanie Buggel, folgende Erklärung ab:

"Für alle Links gilt, dass die Inhalte (incl. Gestaltung) von allen gelinkten Webseiten nicht unbedingt meine Meinung weiderspiegeln. Ich betone, dass ich keinerlei Einfluss auf die Texte und Inhalte (Bilder), evtl.Veletzungen geltender Rechte, Marken- oder gar Titelrecht habe."